Home

HERZLICH WILLKOMMEN BEI BILDERSTURM!

Die Kölner Bildersturm Filmproduktion GmbH steht seit über 15 Jahren für engagierte kulturelle und politische Dokumentarfilme. Dabei sind in Zusammenarbeit mit der ARD, WDR, SWR, NDR, dem ZDF und ARTE sowie mit anderen Kooperationspartnern zahlreiche preisgekrönte Film- und Fernsehproduktionen entstanden, die auf Festivals weltweit gezeigt werden und von internationalen Sendern wie NHK, RTBF, Canal+, HRT, SF, Noga, TVP, VRT, Aljazeera, DR oder SVT angekauft oder koproduziert wurden.?Birgit Schulz’ Kinodokumentarfilm "Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte" zählte zu den fünf erfolgreichsten deutschen Kinodokumentarfilmen des Jahres 2009 und wurde 2010 mit dem Phönix-Dokumentarfilmpreis und 2011 mit zwei Grimme-Preisen ausgezeichnet.?Mit "Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte" und "Die Stille der Unschuld - Der Künstler Gottfried Helnwein" liefen 2010 / 2011 erstmals zwei Bildersturm-Produktionen im Kino. 2013 folgte der Film "Richard Deacon - In Between", 2014 war "Was bin ich wert?" im Kino zu sehen.
Mit "Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte" und "Die Stille der Unschuld - Der Künstler Gottfried Helnwein" liefen 2010 / 2011 erstmals zwei Bildersturm-Produktionen im Kino. 2013 folgte der Film "Richard Deacon - In Between", 2014 war "Was bin ich wert?" im Kino zu sehen und 2015 und 2016 feiern unter anderem die Bildersturm Produktionen „Domian – Interview mit dem Tod“, „Voices of Violence“ und „Krieg und Spiele“ ihre Kinopremieren.

Die Kölner Bildersturm Filmproduktion GmbH steht seit über 15 Jahren für engagierte kulturelle und politische Dokumentarfilme. Dabei sind in Zusammenarbeit mit der ARD, WDR, SWR, NDR, dem ZDF und ARTE sowie mit anderen Kooperationspartnern zahlreiche preisgekrönte Film- und Fernsehproduktionen entstanden, die auf Festivals weltweit gezeigt werden und von internationalen Sendern wie NHK, RTBF, Canal+, HRT, SF, Noga, TVP, VRT, Aljazeera, DR oder SVT angekauft oder koproduziert wurden. Birgit Schulz’ Kinodokumentarfilm "Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte" zählte zu den fünf erfolgreichsten deutschen Kinodokumentarfilmen des Jahres 2009 und wurde 2010 mit dem Phönix-Dokumentarfilmpreis und 2011 mit zwei Grimme-Preisen ausgezeichnet.

Mit "Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte" und "Die Stille der Unschuld - Der Künstler Gottfried Helnwein" liefen 2010 / 2011 erstmals zwei Bildersturm-Produktionen im Kino. 2013 folgte der Film "Richard Deacon - In Between", 2014 war "Was bin ich wert?" im Kino zu sehen und 2015 und 2016 feiern unter anderem die Bildersturm Produktionen „Domian – Interview mit dem Tod“, „Voices of Violence“ und „Krieg und Spiele“ ihre Kinopremieren.

Im März 2017 startet Claudia Schmids neuer Film "Unter aller Augen" in den deutschen Kinos.

 

TV // GLAUBE LIEBE LUST

TV // GLAUBE LIEBE LUST

Wie stehen die großen Weltreligionen in der schnelllebigen, zerrissenen Zeit heute zu Sexualität und Liebe? Werden die religiösen Vorschriften als neuer - alter Halt erkannt? Oder frönen wir lieber dem „anything goes“?
Der ARD-Dreiteiler „Glaube Liebe Lust - Sexualität in den Weltreligionen" geht diesen spannungsgeladenen Fragen auf den Grund. mehr ...

-
PREVIEW // GLAUBE LIEBE LUST

PREVIEW // GLAUBE LIEBE LUST

Zahlreiche Besucher sind der Einladung des WDR gefolgt und sahen im Kölner Filmforum vorab zwei Folgen des spannenden ARD-Dreiteilers "Glaube Liebe Lust - Sexualität in den Weltreligionen" - mit anschließendem Filmgespräch mit den Filmemachern Hilka Sinning und Heinz Greuling sowie NDR-Redakteur Werner Grave und Produzentin Birgit Schulz. Ein gelungener wunderschöner Abend! mehr ...

-
FESTIVAL // DAS MARACANA-STADION IN RIO DE JANEIRO - TEMPEL DER EMOTIONEN

FESTIVAL // DAS MARACANA-STADION IN RIO DE JANEIRO - TEMPEL DER EMOTIONEN

Die Bildersturm-Produktion "Das Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro - Tempel der Emotionen" von Gerhard Schick wurde im April 2014 im Rahmen des BAFICI-Filmfestivals in Buenos Aires gezeigt!
Das argentinische Filmfestival wird weltweit geschätzt und ist mit über 400 Filmen das größte Festival seiner Art in Südamerika. mehr ...

-
DVD // RICHARD DEACON - IN BETWEEN

DVD // RICHARD DEACON - IN BETWEEN

Claudia Schmids Dokumentarfilm über einen der wichtigsten und einflussreichsten Bildhauer unserer Zeit ist ab sofort als DVD erhältlich!
Dass sich das Leben zum Schaden des Werks in den Vordergrund drängt, ist eines der Probleme der meisten Künstlerporträts aus den letzten Jahren. Claudia Schmids Dokumentarfilm über den Bildhauer Richard Deacon ist hier eine löbliche Ausnahme. mehr ...

-
FESTIVAL // MUT ZUR WUT - POLITISCHES THEATER IN EUROPA

FESTIVAL // MUT ZUR WUT - POLITISCHES THEATER IN EUROPA

Eva Schötteldreiers Dokumentation "Mut zur Wut - Politisches Theater in Europa" wurde für den Wettbewerb des diesjährigen FIFA Filmfestivals in Montréal ausgewählt!
"We are pleased to announce that the Selection Committee has chosen the film mentioned above to be screened in COMPETITION at the 32nd International Festival mehr ...

-
FÖRDERUNG // INTERVIEW MIT DEM TOD <br> JÜRGEN DOMIAN ZWISCHEN NACHT UND TAG

FÖRDERUNG // INTERVIEW MIT DEM TOD
JÜRGEN DOMIAN ZWISCHEN NACHT UND TAG

Das Kinodokumentarfilmprojekt "Interview mit dem Tod - Jürgen Domian zwischen Nacht und Tag" von Birgit Schulz
wird von der Film- und Medienstiftung NRW mit 110.000 € gefördert!
Produziert wird der Film von der Gemini Film & Library GmbH, in Koproduktion mit der Bildersturm Filmproduktion GmbH.
mehr ...

-
WETTBEWERB & FÖRDERUNG // DAS GELOBTE LAND

WETTBEWERB & FÖRDERUNG // DAS GELOBTE LAND

Im Februar 2013 hat Birgit Schulz mit diesem Projekt den ARD-Dokumentarfilmwettbewerb „Blickpunkt Deutschland“ gewonnen und konnte im Oktober 2013 die Grimmepreisträgerin Luzia Schmid als Co-Regisseurin gewinnen.
Zudem wird sich die Film- und Medienstiftung NRW mit 120.000 € an der Produktion beteiligen! mehr ...

-
FESTIVAL // RICHARD DEACON - IN BETWEEN

FESTIVAL // RICHARD DEACON - IN BETWEEN

Claudia Schmids Dokumentarfilm "Richard Deacon - In Between" wurde am 21. Februar 2014 im Rahmen des Reel Artist Film Festivals in Toronto gezeigt.
RAFF ist ein weltweit bekanntes Kunstfilmfestival und zeigt ausschließlich Filme über oder von Künstlern.
Regisseurin Claudia Schmid war dort anwesend und nahm u.a. am "Culture Talk" des Goethe Instituts Toronto teil. mehr ...

-
FÖRDERUNG // DIE HÄLFTE DES HIMMELS (AT)

FÖRDERUNG // DIE HÄLFTE DES HIMMELS (AT)

Eine tolle Nachricht!
Die Film- und Medienstiftung NRW fördert das neue Dokumentarfilmprojekt "Die Hälfte des Himmels (AT)" von Claudia Schmid mit 120.000 €.
Der Film erzählt von Frauen aus fünf Ländern, die große Gewalt erfahren haben und diese dennoch in Tatkraft umwandeln konnten und zeigt, dass überall wo Frauen eine größere Rolle spielen, männliche Gewalt abnimmt. mehr ...

-
FÖRDERUNG // KRIEG UND SPIELE (AT)

FÖRDERUNG // KRIEG UND SPIELE (AT)

Das Dokumentarfilmprojekt “Krieg und Spiele (AT)” von Karin Jurschick wird von der Film- und Medienstiftung NRW mit 150.000 Euro und vom BKM mit 80.000 € gefördert. Eine wunderbare Nachricht!
Der Film dringt ein in die Welt der unbemannten Kriegsroboter der Zukunft, die nach dem Vorbild von Tieren gebaut werden. Perfekte Maschinen, die im Wasser, an Land und in der Luft die Bewegung jedes Menschen erfassen. mehr ...

-
Back 1  2  3  Next
Grimmepreis 2011

PRESSE LOGIN

USERNAME

PASSWORD

Send