MISSING MOVIE

Missing Movie

Ein 90-minütiger nonverbaler Episodenfilm für Kinder in Flüchtlingssituationen

Ein Mädchen, das sich mit einem leuchtend gelben Luftballon anfreundet, der zwölfjährige Icarus, der in seinem selbst gebastelten Feder-Cape als bunter Vogel durch die Stadt läuft und ein Junge, der für seinen kranken kleinen Bruder Geräusche sammelt... Ohne konkrete Sprache halten die phantasievollen Erzählungen Kindern in Flüchtlingslagern vor Augen, wie andere Kinder auf der Welt leben und was sie fühlen.

Sieben filmische Miniaturen führen auf phantasievolle Weise vor Augen, wie aus Einsamkeit Freundschaft werden könnte, aus Angst Geborgenheit, aus Trauer und Verlust ein Neustart, aus einer grauen Welt eine farbige mit möglicherweise neuen Perspektiven.

Wir gestalten diese 7 Filme zu einem Episodenfilm durch die Lebenswelten, Wünsche und Träume von Kindern in aller Welt, der Kindern auf der Schattenseite des Lebens Wichtiges mitzuteilen hat und dessen poetische Kraft für alle Kinder spürbar ist.

Zurück