HINTER DIE WELT - THE TOKIO HOTEL EVOLUTION

Ein Film von Oliver Schwabe

Der Film erzählt die Heldengeschichte der ehemaligen Teenieband TOKIO HOTEL. Während Gustav und Georg ihrer Heimat Magdeburg treu geblieben sind, leben die beiden Zwillinge Bill und Tom Kaulitz mittlerweile in LA. Millionen verkaufte Tonträger, davon 68 mal Platin, erst eine deutsche und später eine internationale Teenagergeneration verfallen den ostdeutschen Jungs. Tausende von Kids auf der ganzen Welt lernen Deutsch – wegen Tokio Hotel.

Eine unglaubliche Geschichte, die nicht nur Fans in ihren Bann zieht.

Der Film lässt sich auf das reale Pop-Märchen ein und zeigt die Inszenierung, die Vorbereitung von Interviews, die Welttourneen, die Pressetermine, die Backstagesituation bei Konzerten, Business-Meetings und Strategie-Treffen. Immer aus der Innenperspektive der Band, die ganz und gar selbstbestimmt handelt. Wir schauen hinter die Welt von Tokio Hotel. Wir warten nicht auf den Auftritt, sondern wir sind mit der Band zum Auftritt unterwegs.

Bill, Tom, Gustav und Georg  erzählen über die Realität hinter dem Popbusiness. Wünsche, Ängste, Stress aber auch Glück, Freundschaft und Privates wird thematisiert.

Der Film erlaubt einen Blick direkt in die Herzen von Gustav, Georg, Tom und Bill und zeigt über die Nähe zu den Protagonisten, wie der Traum, ein Star zu sein, wahr werden konnte und was heute dazu gehört, ihn weiterzuleben.

Dabei gehen Tokio Hotel einen sehr eigenen Weg – weitab von jeglicher Fremdbestimmtheit durch das Musikbusiness.

 

Buch + Regie: Oliver Schwabe
Schnitt: Christan Becker
Produzentin: Birgit Schulz

In Koproduktion mit RBB, ARTE, WDR

Gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW



Zurück