TV // DIE ANWÄLTE

Der RBB zeigt am 19.05.2015 um 23:30 Uhr unseren preisgekrönten Dokumentarfilm "Die Anwälte - eine deutsche Geschichte" von Birgit Schulz. Ein Film über die drei wichtigsten Anwälte der 68er-Bewegung und ihre auseinanderdriftenden Biografien.

Ein Foto ist der Ausgangspunkt für diesen Film, ein Foto, das drei Männer in einem Berliner Gerichtssaal abbildet: Otto Schily, Hans Christian Ströbele und Horst Mahler, Anfang der 70er Jahre. Damals sind alle drei Anwälte der APO, der linken außerparlamentarischen Opposition. Mahler sitzt auf diesem Bild auf der Anklagebank, Schily und Ströbele sind seine Verteidiger.

Regisseurin Birgit Schulz untersucht, was diese Männer geprägt hat, welche politischen Ideale sie verbunden
haben und an welchen Punkten sie drei ganz unterschiedliche Wege eingeschlagen haben, um am Ende Gegner zu werden.


Trailer und weitere Infos zum Film

Zurück