Home

HERZLICH WILLKOMMEN BEI BILDERSTURM!

Die Kölner Bildersturm Filmproduktion GmbH steht seit über 15 Jahren für engagierte kulturelle und politische Dokumentarfilme. Dabei sind in Zusammenarbeit mit der ARD, WDR, SWR, NDR, dem ZDF und ARTE sowie mit anderen Kooperationspartnern zahlreiche preisgekrönte Film- und Fernsehproduktionen entstanden, die auf Festivals weltweit gezeigt werden und von internationalen Sendern wie NHK, RTBF, Canal+, HRT, SF, Noga, TVP, VRT, Aljazeera, DR oder SVT angekauft oder koproduziert wurden.?Birgit Schulz’ Kinodokumentarfilm "Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte" zählte zu den fünf erfolgreichsten deutschen Kinodokumentarfilmen des Jahres 2009 und wurde 2010 mit dem Phönix-Dokumentarfilmpreis und 2011 mit zwei Grimme-Preisen ausgezeichnet.?Mit "Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte" und "Die Stille der Unschuld - Der Künstler Gottfried Helnwein" liefen 2010 / 2011 erstmals zwei Bildersturm-Produktionen im Kino. 2013 folgte der Film "Richard Deacon - In Between", 2014 war "Was bin ich wert?" im Kino zu sehen.
Mit "Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte" und "Die Stille der Unschuld - Der Künstler Gottfried Helnwein" liefen 2010 / 2011 erstmals zwei Bildersturm-Produktionen im Kino. 2013 folgte der Film "Richard Deacon - In Between", 2014 war "Was bin ich wert?" im Kino zu sehen und 2015 und 2016 feiern unter anderem die Bildersturm Produktionen „Domian – Interview mit dem Tod“, „Voices of Violence“ und „Krieg und Spiele“ ihre Kinopremieren.

Die Kölner Bildersturm Filmproduktion GmbH steht seit über 20 Jahren für engagierte kulturelle und politische Dokumentarfilme. Dabei sind in Zusammenarbeit mit der ARD, WDR, SWR, NDR, RBB, BR, dem ZDF und ARTE sowie mit anderen Kooperationspartnern zahlreiche preisgekrönte Film- und Fernsehproduktionen entstanden, die auf Festivals weltweit gezeigt werden und von internationalen Sendern wie NHK, RTBF, Canal+, HRT, SF, Noga, TVP, VRT, Aljazeera, DR oder SVT angekauft oder koproduziert wurden. Birgit Schulz’ Kinodokumentarfilm "Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte" zählte zu den fünf erfolgreichsten deutschen Kinodokumentarfilmen des Jahres 2009 und wurde 2010 mit dem Phönix-Dokumentarfilmpreis und 2011 mit zwei Grimme-Preisen ausgezeichnet.

Mit Die Anwälte - Eine deutsche Geschichte, Die Stille der Unschuld - Der Künstler Gottfried Helnwein, Richard Deacon - In Between, Was bin ich wert?, Domian – Interview mit dem Tod, Voices of Violence, Krieg und Spiele und Unter aller Augen sind seit 2010 zahlreiche Bildersturm Produktionen im Kino und auf internationalen Fimfestivals zu sehen.

Im April 2017 feierte Playing God von Karin Jurschick seine Weltpremiere beim HotDocs Filmfestival in Toronto und wurde auf Filmfestivals weltweit gezeigt,  TOKIO HOTEL - HINTER DIE WELT von Oliver Schwabe feierte im Oktober 2017 beim Film Festival Cologne seine Premiere und unser Kinderfilm grenzenlos - Geschichten von Freiheit & Freundschaft startete 2018 in den Kinos. 2019 wurde Bloß keine Tochter - Asiens Frauenmangel und die Folgen von Antje Christ & Dorothe Dörholt für den Grimme Preis nominiert und unsere internationale Ko-Produktion Silence of the Tides von Pieter-Rim de Kroon ist in vollem Gange. Über all die weiteren Filme, u. a. von Gerhard Schick, Daniela Schmidt-Langels und Luzia Schmid, die gerade in Produktion sind, informieren wir in Kürze....

 

FILMFESTIVAL / KRIEG UND SPIELE

FILMFESTIVAL / KRIEG UND SPIELE

Wir freuen uns, dass der Film KRIEG UND SPIELE / WAR AND GAMES für das Dokumentarfilm-Festival One World in Prag ausgewählt wurde. Die Filmemacherin Karin Jurschick fragt, ob unbemannte Kriegsroboter die neuen Entscheidungsträger in Fragen um Leben und Tod werden. Unbemannte Drohnen können töten. Autonom. Diese technische Entwicklung verändert jetzt schon die Kriege und unsere Vorstellungen von Ethik und Moral. Ja: unsere Stellung als Menschen in der Welt. mehr ...

-
FILMFOERDERUNG / PLAYING GOD

FILMFOERDERUNG / PLAYING GOD

Wir freuen uns, dass die Film- und Medienstiftung NRW unser internationales Kinofilmprojekt „Playing God“ mit 140.000 Euro fördert! Unser Protagonist, der Anwalt und „Master of Disaster“ Ken Feinberg ist der bekannteste Mediator der USA, wenn es um die Entschädigung von Opfern nach Katastrophenfällen geht. Seit Anfang des Jahres ist er auch für den internationalen VW-Fall tätig. mehr ...

-
TV & MEDIATHEK <br>Ateliergespräche. Mit Kasper König in Paris, New York, Berlin und der Schweiz

TV & MEDIATHEK
Ateliergespräche. Mit Kasper König in Paris, New York, Berlin und der Schweiz

Kasper König ist einer der einflussreichsten Ausstellungsmacher weltweit und sicher auch der unkonventionellste und eigenwilligste Kenner des globalen Kunstbetriebs. In der ARTE-Reihe „Ateliergespräche“ trifft Kasper König Künstler in Paris, Berlin, New York und der Schweiz. Im Januar zeigt ARTE die 4teilige Serie von Corinna Belz immer sonntags um 11:15 Uhr. mehr ...

-
TV // ZUM GLÜCK DEUTSCHLAND

TV // ZUM GLÜCK DEUTSCHLAND

Unser Dokumentarfilm „zum Glück Deutschland - ein anderer Blick auf unser Land“ wird am Montag, den 5. Oktober um 22:45 Uhr in der ARD ausgestrahlt!
Einsfestival sendet den Film am 09. Oktober um 15:15 Uhr.
Vor zwei Jahren gewann Bildersturm mit diesem Filmprojekt den ARD Dokumentarfilmwettbewerb „Blickpunkt Deutschland“. Mit Birgit Schulz und Luzia Schmid begeben sich gleich zwei Grimmepreis-Trägerinnen an die Auseinandersetzung mehr ...

-
Back 1  2  Next
Grimmepreis 2011

PRESSE LOGIN

USERNAME

PASSWORD

Login Send