Filme

FILME

DYNASTIEN IN NRW: DIE VORWERKER – KLOPFEN, BÜRSTEN, SAUGEN

DYNASTIEN IN NRW: DIE VORWERKER – KLOPFEN, BÜRSTEN, SAUGEN

Die Vorwerk & Co. KG ist ein im Jahr 1883 gegründetes Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wuppertal. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht Dr. Jörg Mittelsten Scheid, der Urenkel von Carl Vorwerk. mehr ...

-
DYNASTIEN IN NRW: DIE UNDERBERGS – EINE WELT IN GRÜN

DYNASTIEN IN NRW: DIE UNDERBERGS – EINE WELT IN GRÜN

Das Erfolgsgeheimnis der Familie Underberg steckt in einem kleinen, von Strohpapier umhüllten Fläschchen. Hubert Underberg mischte 1846 in Rheinberg am Niederrhein den legendären Kräuterbitter zusammen und gründete das Unternehmen "Underberg". mehr ...

-
GEISTESGEGENWART - DIE PSYCHOANALYTIKERIN MARGARETE MITSCHERLICH

GEISTESGEGENWART - DIE PSYCHOANALYTIKERIN MARGARETE MITSCHERLICH

Die deutsche Psychoanalytikerin Margarete Mitscherlich, 87Jahre alt, neugierig und bemerkenswert vorurteilsfrei, hat ihr Leben lang Menschen und ihre Verhaltensweisen beobachtet und analysiert. mehr ...

-
DER PROVOKATEUR - DANIEL COHN–BENDIT

DER PROVOKATEUR - DANIEL COHN–BENDIT

Er ist das "enfant terrible" der Grünen, Selbstdarsteller, Ideengeber, Querdenker, einer der seine politischen Ansichten unters Volk bringen will. Daniel Cohn–Bendit wuchs als Kind deutscher Juden in Frankreich auf. Im Pariser Mai 68 wurde der Soziologiestudent einer der Führer der Studentenrevolte. mehr ...

-
MOHN - BLUME DES SCHLAFES

MOHN - BLUME DES SCHLAFES

Der Mohn, insbesondere der Schlafmohn, ist eine sehr alte Kulturpflanze. Im Orient wurde der Mohnsamen als Gewürz und als Zutat für aphrodisische Speisen und Getränke genutzt. Im Europa der frühen Neuzeit wird der Mohnsaft beliebt als schmerzstillende Beimischung für Hexensalben und andere Wunderarzneien. mehr ...

-
DER TRAUM VOM RAUM - PANORAMABILDER VON MARTIN LIEBSCHER

DER TRAUM VOM RAUM - PANORAMABILDER VON MARTIN LIEBSCHER

Martin Liebscher entfaltet seine Visionen vom Raum in meterlangen Photoarbeiten. Seine Städtepanoramen erzählen von der Spannung des modernen Lebens und beschreiben auf poetische, geradezu malerische Weise eine Welt, in der es keinen Stillstand gibt. mehr ...

-
GLÜCK AUF - DREI LEBEN AUF ZECHE

GLÜCK AUF - DREI LEBEN AUF ZECHE

Die Bergmannsfamilie Spranger–Novaczick arbeitete über zwei Generationen auf der Zeche Zollverein in Essen. Vater Spranger kam nach dem Krieg aus Thüringen hierher in den Kohlebau, die Vorfahren der Novaczicks waren aus Polen eingewandert – eine der typischen Familien, die das Ruhrgebiet prägen. mehr ...

-
LIEBESVERSUCHE - PORTRAIT WERNER SCHROETER

LIEBESVERSUCHE - PORTRAIT WERNER SCHROETER

Er gilt als unangepasst, bildstark, politisch konsequent und liebt die klassische Oper. Immer schwarz gekleidet mit Neigung zu dramatischer Selbstinszenierung und zum Kitsch: Werner Schroeter, 58 Jahre alt, Theater–, Film–, und Opernregisseur. Außerdem bewusster Exzentriker. mehr ...

-
DER CHEF - PORTRAIT ALICE SCHWARZER

DER CHEF - PORTRAIT ALICE SCHWARZER

Am 3. Dezember 2002 wurde Alice Schwarzer 60. Und das war ihr gar nicht recht: Denn ihre Geschichte zeigt vor allem eins: Eine Frau mit überbordender Energie, unendlich viel Kraft und einem sicheren Machtinstinkt. mehr ...

-
ABER SCHÖN WAR ES DOCH - PORTRAIT HILDEGARD KNEF

ABER SCHÖN WAR ES DOCH - PORTRAIT HILDEGARD KNEF

"Aber schön war es doch..." ist das Portrait einer aussergewöhnlichen Frau, die zu den wenigen Weltstars zählt, die Deutschland im vergangenen Jahrhundert hervorgebracht hat. Hildegard Knef steht für gleich drei Karrieren internationalen Formats. mehr ...

-
KÖNIGSKINDER ROMY SCHNEIDER UND ELISABETH VON ÖSTERREICH – ZWEI LEBEN, EIN FILM

KÖNIGSKINDER ROMY SCHNEIDER UND ELISABETH VON ÖSTERREICH – ZWEI LEBEN, EIN FILM

1854 wurde die bayrische Prinzessin Elisabeth in Wien zur Kaiserin gekrönt. Von diesem Moment an projezierten die Österreicher in die 16jährige glücksbringende, fast religiöse Eigenschaften. mehr ...

-
DER KRIEG IST IMMER DABEI - AKTUELLE KULTUR IN ISRAEL

DER KRIEG IST IMMER DABEI - AKTUELLE KULTUR IN ISRAEL

Der israelische Philosoph Avishai Margalit prägte den Begriff von der "Olympiade des Leidens" in seinem Land. Margalit ist der Überzeugung, dass die innen– und außenpolitischen Konflikte Israels, die im weiteren Sinne kulturelle Konflikte sind, bereits Teil der israelischen Kultur sind. mehr ...

-
DAY ZERO

DAY ZERO

Scientists estimate that one in four cities worldwide will be affected by water shortages by 2050. In the South African metropolis of Cape Town, water is already running out today. The disaster was foreseeable: mehr ...

-
DREHREISE MAROKKO

DREHREISE MAROKKO

Im Juli 1994 machen sich Claudia Schmid und Birgit Schulz auf den Weg nach Marokko, um dort verschiedene 7 minütige Filme für die Auslandskindersendung des WDR "Albatross" zu drehen. mehr ...

-
 1  2  3  4